Bleaching in Bochum: schnell und günstig zu hellen Zähnen

Was sind die Gründe für die Zahnaufhellung (Bleaching)?

Zähne werden ein Leben lang beansprucht. Harte Speisen und färbende Lebensmittel verändern die Zahnoberflächen. Farbstoffe in bestimmten Lebens- und Genussmitteln wie Kaffee, Tee oder Rotwein können zu Verfärbungen führen. Sie lagern sich nach und nach im Zahnschmelz ein. Tiefe Verfärbungen sind auch mit der gründlichsten Zahnpflege nicht zu entfernen. Ein professionelles Bleaching im AllDent Zahnzentrum Bochum hellt die Zähne sanft und schonend auf. Zuvor entfernt unser Prophylaxe-Team oberflächliche Verfärbungen mit einer Professionellen Zahnreinigung. Die Entscheidung für ein Bleaching ist auch sinnvoll, wenn sich einzelne Zähne oder Zahnreihen nach einer Wurzelbehandlung verfärbt haben. Bestimmte Medikamente beeinflussen die Zahnfarbe. Auch in dem Fall hilft ein Bleaching weiter.

 

 

Kosten

Siehe Einzelpreisliste.

Weitere Infos

Merkblatt zum Verhalten nach einem Bleaching.

Gibt es Argumente für ein Bleaching (Zahnaufhellung)?

Helle und schöne Zähne stehen für Vitalität und Attraktivität. Ein strahlendes und selbstbewusstes Lächeln bringt nicht nur Sympathiepunkte. Wie Studien zeigen, wirkt sich die Optik der Zähne auf den Berufserfolg aus. Menschen mit gepflegten und schönen Zähnen wirken im Job und zu Vorstellungsgesprächen überzeugender. Dabei nehmen wir die positiven Eigenschaften, die wir mit hellen Zähnen verbinden, unterbewusst wahr.

In der modernen Wohlstands- und Leistungsgesellschaft spielen Bildung und Körperbewusstsein eine wichtige Rolle. Selbstoptimierung ist mehr als nur ein kurzfristiger Lifestyle-Trend. Mit dem Wunsch, die beste Seite von sich zu zeigen, hat auch der Bedarf an ästhetischen Zahnbehandlungen zugenommen. Wer Zahnverfärbungen als störend empfindet, muss diese dank schonender und moderner Methoden wie dem Bleaching nicht mehr hinnehmen.

TV-Beitrag zum Ablauf im AllDent Zahnzentrum siehe Presse-Bereich

Sie wünschen sich Transparenz?

Mit unserem Kostenvergleich erhalten Sie klare Infos zu unseren Preisen!

Wie funktioniert ein Bleaching (Zahnaufhellung)?

Das Bleaching ist eine Methode der Zahnaufhellung, die mittels chemischer Oxidation verfärbte Moleküle aufhellt bzw. entfärbt. Der Prozess lässt sich mit dem Blondieren der Haare vergleichen. Chemikalien wie Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid kommen zum Einsatz. Die Konzentration und weitere zugesetzte Stoffe sind exakt auf die Anwendung im Zahnbereich abgestimmt.

In Drogerien sind Zahnpflegeprodukte mit aufhellendem Effekt erhältlich. Diese können keineswegs mit dem Ergebnis eines professionellen Bleachings mithalten. Einige Produkte greifen den Zahnschmelz an. Genau deshalb gehört ein effektives und sicheres Bleaching in professionelle Hände.

Wie ist das Bleaching-Verfahren bei AllDent?

Die Fachkräfte des AllDent Zahnzentrums Bochum realisieren den Wunsch nach helleren Zähnen mit standardisierten und bewährten Methoden. Da die Zähne für ein Bleaching gesund sein müssen, erfolgt im Vorfeld ein gründlicher Zahn-Check. Oberflächliche Verfärbungen werden mit einer Professionellen Zahnreinigung entfernt. Innerhalb der nächsten drei Wochen findet dann der erste Bleaching-Termin statt. Das Bleichmittel wird auf den Zahnschmelz aufgetragen.

So geht es Schritt für Schritt

  • Nach der Beratung, einer Kontrolluntersuchung und einer Professionellen Zahnreinigung erfolgt der erste Bleaching-Termin
  • Vor der Behandlung wird das Zahnfleisch mit einer Schutzmaske abgedeckt.
  • Im nächsten Schritt wird das Bleichgel auf die Zahnoberflächen aufgetragen. UV-Licht verstärkt und beschleunigt die Bleichwirkung.
  • 15 Minuten wirkt das Bleichgel ein, bis es abgespült wird. Der Bleichvorgang kann bis zu drei Mal wiederholt werden, bis das Wunschergebnis erreicht ist.
  • Bereits nach einer Sitzung ist die Zahnfarbe deutlich heller. Der Bleichvorgang kann mehrfach wiederholt werden.
  • In einer abschließenden Beratung erhalten Patienten Tipps für dauerhaft weiße Zähne.
  • Verzichten Sie mindestens 24 Stunden nach dem Bleaching auf färbende Lebens- und Genussmittel. Meiden Sie Kaffee, Wein, Tee, Softdrinks und Zigaretten, da sich Farbstoffe direkt nach dem Bleaching schneller im Zahnschmelz ablagern.

Gut zu wissen

  • Ein professionelles Bleaching in der Zahnarzt-Praxis ist bei fachgemäßer Anwendung sicher, schonend und effizient.
  • Ein gründlicher Check im Vorfeld hilft, Risikofaktoren auszuschließen. Undichte Zahnfüllungen müssen vor dem Bleaching ausgetauscht werden. Füllungen und Zahnkronen werden anschließend erneuert, damit sie zur neuen Zahnfarbe passen.
  • Minderjährige Patienten und Schwangere oder stillende Frauen können kein Bleaching erhalten. Personen, die Antibiotika einnehmen, müssen bis nach Abschluss der Medikamenteneinnahme auf ein Bleaching verzichten.
  • Personen mit empfindlichen Zähnen können anschließend leichte Schmerzen verspüren. Eine erhöhte Empfindlichkeit der Zähne ist innerhalb von zwölf Stunden nach der Behandlung vollkommen normal.
  • Wie lange die hellere Farbe erhalten bleibt, hängt von individuellen Faktoren wie den Ernährungsgewohnheiten ab. Durchschnittlich bleibt die neue Zahnfarbe bis zu zwei Jahre erhalten. Die Zahnaufhellung ist jederzeit wiederholbar.

Die Stiftung Warentest zum Thema. Mehr hier

COVID-19 Infos